DOA­CHING ALLE TERMINE

Offe­ne Gruppe

„Sys­te­mi­sches Fami­­li­en- und Organisationsaufstellen“

IMMER PLÄT­ZE FREI!

mehr lesen

Keine Ergeb­nis­se gefunden

Die ange­frag­te Seite konn­te nicht gefun­den wer­den. Ver­fei­nern Sie Ihre Suche oder ver­wen­den Sie die Navi­ga­ti­on oben, um den Bei­trag zu finden.

DOA­CHING NEWS
13 Fra­gen – an eine selbst­stän­di­ge Beraterin

13 Fra­gen – an eine selbst­stän­di­ge Beraterin

Elke aus Darm­stadt ist 52 Jahre alt, ver­hei­ra­tet, hat zwei Kin­der (14 und 15 Jahre) und arbei­tet als selbst­stän­di­ge Bera­te­rin. Für sie hatte der Coro­na Lock­down auch etwas Gutes: „Mein Her­zens­pro­jekt, ein Buch zu schrei­ben, habe ich in sechs Wochen umgesetzt!“

mehr lesen
13 Fra­gen – an Gunil­la Hirschberger

13 Fra­gen – an Gunil­la Hirschberger

Gunil­la Hirsch­ber­ger ist 55 Jahre alt, ver­hei­ra­tet und hat drei erwach­se­ne Kin­der. Die eins­ti­ge Mit­be­grün­de­rin von SAU­SA­LI­TOS, HANS IM GLÜCK & Co. und berät ver­schie­de­ne Sys­tem­gas­tro­no­mien, hat den LEA­DERS CLUB DEUTSCH­LAND mit­ge­grün­det und ist Vor­stands­vor­sit­zen­de des Frau­en­netz­werk FOODSERVICE.

mehr lesen
13 Fra­gen – an Anne Kaiser

13 Fra­gen – an Anne Kaiser

Anne Kai­ser aus Fürs­ten­feld­bruck ist 44 Jahre alt, ver­hei­ra­tet, hat drei Kin­der (7, 10 und 13) und arbei­tet als Foto­gra­fin. Wir haben sie befragt, wie ihr Coro­­na-Pan­­de­­mie-nicht-All­­tag im Mai 2020 aussieht. 

mehr lesen
13 Fra­gen – an Kirs­ten aus Recklinghausen

13 Fra­gen – an Kirs­ten aus Recklinghausen

Kirs­ten aus Reck­ling­hau­sen ist 47 Jahre alt arbei­tet als Leh­re­rin. Wie soll es im Sys­tem Schu­le wei­ter­ge­hen, fragt sie sich und fürch­tet die nicht enden wol­len­de Struk­tur­lo­sig­keit des Alltags.

mehr lesen
13 Fra­gen – an eine freie Journalistin

13 Fra­gen – an eine freie Journalistin

Sie ist 47 Jahre alt, ver­hei­ra­tet und arbei­tet als freie Jour­na­lis­tin und Tex­te­rin. Wir haben sie befragt, wie ihr Coro­­na-Pan­­de­­mie-nicht-All­­tag im Mai 2020 aussieht. 

mehr lesen
13 Fra­gen – an Kim Sander

13 Fra­gen – an Kim Sander

Kim San­der ist 43 Jahre alt und lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn (8) in Lim­bur­ger­hof in der Pfalz. Sie wünscht sich weni­ger vom Gefühl, wäh­rend der Coro­­na-Zeit mehr erle­di­gen zu müssen. 

mehr lesen
Dein kos­ten­lo­ser Einstieg?

Dein kos­ten­lo­ser Einstieg?

SPEED-DOA­CHING! Woher nur soll man wis­sen, ob der Coach zu einem passt, ob die Che­mie stimmt und man wirk­lich Hilfe von ihr/ihm bekommt. Lies mehr zum kos­ten­lo­sen Speed-Coaching. 

mehr lesen
VIER simp­le Schritte …

VIER simp­le Schritte …

Vier simp­le Schrit­te, um aus Dei­nem Busi­­ness-Stil­l­­stand ein Lebens-Move­­ment zu machen­Du hast in Dei­nem Job oder als Selbst­stän­di­ge das Gefühl, auf der Stel­le zu tre­ten? Ein klei­ner Mosa­ik­stein fehlt?
Du bist zwar fach­lich top und willst unbe­dingt mit neuem Know-How in Deine Selbst­stän­dig­keit oder das nächs­te Level star­ten, Dir fehlt aber der klare und selbst­be­wuss­te Weg dafür? 

mehr lesen
Alle sind geil, nur ich nicht.

Alle sind geil, nur ich nicht.

Sozia­le Medi­en zei­gen sich mir (Algo­rith­men sei Dank) voll mit erfolg­rei­chen Coa­ches und Lehr­meis­tern. Bil­der (!) von Ein­zel­hel­den, die so laut wie mög­lich irgend­was wol­len, irgend­was ver­spre­chen, kos­ten­los raus­hau­en; die sel­ber nur noch als Noma­de in der Welt unter­wegs sind, für sich nichts brau­chen außer Geld, äh … Liebe.

mehr lesen
Das Leben der anderen

Das Leben der anderen

Auf der ande­ren Seite ist das Gras so viel grü­ner… Ist es das wirk­lich? Haben alle ande­ren ein erfüll­tes, bun­tes, pro­blem­lo­ses, ener­gie­ge­lan­de­nes Leben? All’ die hüb­schen You­Tuber, Insta­grammer, Influ­en­cer – deine Freun­dIn­nen, deine Kol­le­gIn­nen, sogar deine Nachbarn?

mehr lesen
Wie komme ich ins tun

Wie komme ich ins tun

Manch­mal hat man ja Toma­ten auf den Augen… oder einen Kno­ten im Gehirn – oder bei­des. Ewig krei­sen die Gedan­ken im Kopf; mache ich das Rich­ti­ge, ist der Job es wert, soll­te ich nicht auch meine Beru­fung fin­den, warum tue ich mich so schwer? Ande­ren Han­seln scheint das so leicht zu gelin­gen, obwohl man das sel­ber doch auch und viel­leicht noch bes­ser könnte.

mehr lesen
Sehens­wer­te Doku

Sehens­wer­te Doku

Jeder soll­te diese Doku­men­ta­ti­on schau­en. Nimm dir die Zeit. Die­ser arte-Film erklärt in allen Facet­ten, wie und warum trau­ma­ti­sche Erleb­nis­se der Fami­lie über Genera­tio­nen ver­erbt wer­den. Man­che grö­ßer, man­che klei­ner. Dies zu wis­sen kann dir...

mehr lesen
DOA­CHING KONTAKT
Habe ich Dich neu­gie­rig gemacht?
Dann nimm mit mir Kon­takt auf.